Mission und Werte

Als erstes französisch-schweizerisches Geschäftsnetzwerk ist die HK Frankreich-Schweiz eine Institution, die den Großteil der in der Schweiz verzeichneten französischen Niederlassungen und zahlreiche schweizerische Gesellschaften, die Geschäftsbeziehungen mit Frankreich unterhalten, zusammenfasst.

Mit ihrer Gründung im Jahr 1894 ist die HK Frankreich-Schweiz die älteste in der Schweiz gegründete ausländische Handelskammer. Sie ist ein bilateraler, gemeinnütziger Verein nach lokalem Recht, der über 800 (schweizerische und französische) Unternehmen umfasst und insgesamt über mehr als 4.500 Geschäftskontakte verfügt.

Die HK Frankreich-Schweiz verfügt über ein Team mit 17 Mitarbeitern, die sich mit den Besonderheiten der beiden Märkte auskennt und durch den Sitz in Genf und die Außenstellen in Zürich und Basel regional präsent ist.

 

Information und Belebung

Als Gründungsmitglied des Netzwerks CCI France International, das 124 französische Handelskammern im Ausland in 95 Ländern umfasst, bearbeitet die HK Frankreich-Schweiz über ihre verschiedenen geschäftsunterstützenden Dienstleistungen jedes Jahr über 1.100 Dossiers von Unternehmen jeglicher Größe und aus jeglicher Tätigkeitsbranche sowohl für schweizerische als auch für französische Exportunternehmen.

Die HK Frankreich-Schweiz erfüllt ihre Aufgaben als bilaterales Organ, um Verbindungen herzustellen und Synergien zu ermöglichen: Belebung und Information der französisch-schweizerischen Geschäftsgemeinschaft.

Veranstaltungen und Netzwerk

Sie organisiert jährlich etwa fünfzig Veranstaltungen in beiden Ländern, um den Mitgliedern die Möglichkeit zu geben, ihre Geschäftsbeziehungen weiterzuentwickeln, und um Unternehmen zu begleiten, die sich auf dem benachbarten Markt etablieren oder geschäftlich weiterentwickeln möchten.

Die HK Frankreich-Schweiz wirkt außerdem über ihre Geschäftsvermittler auf den beiden Märkten (Handelskammern in Frankreich und in der Schweiz, Organisationen für wirtschaftliche Förderung, Dienstleister, die Mitglied sind, usw.) und über ein Netzwerk mit branchenübergreifenden Partnern.